Anleitung Elektroden-Adapter für Silbergernatoren

mit dem Elektrodenadapter passen Elektroden von 0,5 bis 3,3 mm in SilbergeneratorMit dem Elektroden-Adapter (Patentamt Nr. 202017006380) können Sie alle Elektroden von 0,5 bis 3,3 mm in einem Silbergenerator einspannen.

Der Vorteil beim Silbergenerator ist der, das Sie herstellerunabhängig Elektroden von anderen Anbietern verwenden können, die oftmals preiswerter sind.

Die Adapter gibt es mit Stiftdurchmesser von 2 / 2,5 und 3 mm. Somit passen diese in fast alle gängigen Silbergeneratoren.

 

Anleitung für Silbergeneratoren

Stecken Sie die beiden Adapter mit den Stiften in die Elektrodenaufnahme Ihres Silbergenerators.

Silbergenerator mit 8 cm Goldelektroden und Adapter - Bild4

Sie können die Elektroden mit den Schrauben im Adapter einspannen. Der Vorteil dieser Methode ist, das die Elektroden ca. 2 mm tiefer im Wasser stehen.

Wenn Sie jedoch öfters mit verschiedenen Elektroden Ihr Kolloid herstellen, dann tauschen Sie die beiden Schrauben gegen die Rändelschrauben aus. Damit geht der Elektrodenwechsel schneller und komfortabler.

 

 

 

 

 

 

Achtung

Silbergenerator mit 8 cm Goldelektroden und Adapter - Bild1Die Rändelschrauben dürfen sich nicht berühren, ansonsten kommt es zum Kurzschluss im Silbergenerator.

Auch wenn die Adapter vergoldet sind, dürfen diese nicht im destillierten Wasser stehen.

Achten Sie auch darauf, das die Rändelschrauben ebenfalls nicht die Wasseroberfläche berühren.
Halten Sie einen Abstand von mindestens 1 mm zur Wasseroberfläche ein!

 

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar