Angebot!

GSH-Elektroden-Feinjustierung

169,50 

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

3 vorrätig

Beschreibung

Bei der Hochvolt-Plasma-Herstellung sollte der Elektrodenabstand an den Spitzen 0,5 bis 1,5 mm betragen. Je enger die Elektroden an den Spitzen zusammenstehen, desto besser wird das Kolloid. Um das einzustellen, werden die Elektrodenhalter zusammen oder auseinandergedrückt. Das ist etwas fummelig, gerade für Anfängern, bis der gewünschte Abstand ungefähr passt. Mit der Zeit bekommt man dafür jedoch eine Routine.

Eine Neuentwicklung ist die GSH-Elektroden-Feinjustierung. Damit können Sie den Elektrodenabstand mikrometerweise präzise einstellen. In dem nachfolgenden Video wird die Funktion sowie die Nachrüstung von GSH-Systemen aufgezeigt. Wenn Sie es mitbestellen, wird es fertig montiert geliefert. Die technische Beschreibung finden Sie unter dem Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Justierblock besteht aus Aluminium und ist eine Präzisions-Anfertigung. Der verstellbare Schiebeblock sitzt dadurch 100 % auf den beiden Stahlführungen und hat kein Spiel. Die Positionierungsschraube lässt sich sehr leicht bewegen, um die Elektroden an den Spitzen mikrometerweise zusammen oder auseinandern zu führen. Zwei Gegendruckfedern sorgen dafür, dass die eingestellte Position während der Kolloidherstellung erhalten bleibt und sich nicht durch das Schwingen der Elektroden verstellt. Mit der Rändelschraube kann der Justierblock nach links oder rechts verschoben sowie nach vorn oder hinten geschwenkt werden.

Wichtiger Hinweis

Der Justierblock ist mit dem Trafo verbunden und steht unter Strom. Wenn Sie den Elektrodenabstand nachjustieren wollen, schalten Sie vorher den Trafo ab oder ziehen dessen Netzstecker. Wenn man unaufmerksam ist und es vergisst, dann bekommen Sie einen Stromschlag. Durch die Acrylglasverlängerung wird die Gefahr weitgehend eliminiert. Sie dient jedoch nur als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, falls Sie einmal vergessen, den Trafo auszuschalten.