Wasser selbst destillieren oder fertig kaufen

Inhaltsverzeichnis

Leicht zu bedienende elektrische Destillatoren

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum Ihr destilliertes Wasser für die kolloidale Herstellung kaufen, kann es mit der Zeit doch recht teuer werden.

Überlegen Sie, ob Sie es besser selbst herstellen. Sie benötigen dafür einen Destillator. Optimal wäre die Vorfilterung mit einer Osmoseanlage. Hierfür reicht eine für 65 €. Diese filtert die flüchtigen Chemikalien aus, die nicht durch die Destillation entfernt werden können. Alternativ kann ein 4,2 Liter Kannenfilter für 23 € verwendet werden. Sie finden diesen bei den Osmoseanlagen.

Reinstwasser für Labore oder medizinische Zwecke wird vor der Destillation oder der Reinstwasser-Herstellung immer mit einer Osmoseanlage gefiltert.

Das Osmosewasser wird dann mit einem Destillator destilliert, um auch noch die letzten Reste von chemischen Bestandteilen aus dem Wasser zu entfernen. Eine Alternative wäre die Reinstwasser- Herstellung mit Osmoseanlage und Ionentauscher. Mehr dazu unter den Osmoseanlagen.


Elektrischer Destillator

Wasser destillieren mit elektrischem DestillatorAm einfachsten sind elektrische Destillatoren. Diese werden einfach in die Steckdose gesteckt, das Wasser aufgefüllt und eingeschaltet. Die Destillation dauert mehrere Stunden für ca. 3,7 Liter destilliertes Wasser. Sobald das Wasser durchgelaufen ist, schalten sich die Geräte ab.

Ein Destillator sollte mindestens 700 Watt haben. Je mehr Watt, desto schneller geht die Destillation. Es gibt auch Geräte mit 350 Watt. Lassen Sie die Finger davon. Sie sparen damit keinen Strom, weil der Destillationsprozess entsprechend länger dauert.

Die besseren Destillatoren bestehen innen und außen aus Edelstahl, sind präziser gefertigt und haben eine 3,7 Liter Kanne aus Borosilikatglas.

Den Destillator auf dem Foto verwende ich seit ca. einem Jahr. In einem Video zeige ich die Destillation mit diesem elektrischen Destillator sowie mit einer Destille.

Alle Wasser führenden Teile bestehen aus Edelstahl. Am Kopf des Destillators befindet sich ein Henkel, um diesen leicht abzunehmen und aufzusetzen. Die Glaskanne besteht aus Borosilikatglas, welches Temperatur und chemikalienbeständig ist.

Wie schon im Video erwähnt, ist der Destillator geruchlos. Er verfügt über einen Überhitzungsschutz und Trockenbrand-Schutzfunktionen. Der Wasserverlust beim Destillieren beträgt nur ca. 0,3 Liter, was ein sehr guter Wert ist. Die tatsächliche Menge des destillieren Wassers liegt bei knapp 3,7 Liter. Der Destillator leitet 750 Watt und hat einen getrennten Ein- und Ausschalter.

Der Destillator ist bei eBay preiswerter als bei Amazon. Prüfen Sie die Angebote.

⇒ Bezugslink Destilliergerät eBay
(Anzeige)

⇒ Bezugslink Destilliergerät Amazon
(Anzeige)

⇒ eBay Auswahl Destilliergeräte
(Anzeige)

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Destillen zur Herstellung größerer Mengen destillierten Wassers

Destillen

Destillen werden hauptsächlich zum Alkohol brennen verwendet. Man kann damit auch destilliertes Wasser in größeren Mengen herstellen.

Ein Dampfkochtopf ähnlicher Kessel (meistens für 5 bis 30 Liter Wasser) wird auf einem Herd oder Gaskocher erhitzt. Das verdampfte Wasser läuft durch ein Spiralrohr, das von außen mit Wasser gekühlt wird. Dadurch wird der Wasserdampf abgekühlt und kondensiert zu destilliertem Wasser.

Der Destillationsprozess dauert sehr lange und muss überwacht werden. Wenn das Wasser verdampft ist, wird der Topf durch weitere Wärmezufuhr beschädigt. Weiterhin müssen Destillen nach dem Kauf beim Zoll angemeldet werden.

⇒ Auflistung verschiedener Destillen
(eBay Anzeige)

 

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Destilliertes Wasser für die kolloidale Herstellung kaufen

Wie im Video erklärt, wird destilliertes Wasser wegen der energieintensiven Herstellung nicht mehr angeboten. Unter dem Label "destilliertes" oder auch "bidestilliertes" Wasser wird inzwischen Wasser verkauft, das nach anderen Verfahren gereinigt wird. Meines Erachtens ist das Irreführend, weil die Destillation ein klar definiertes Verfahren ist, bei dem Leitungswasser verdampft und anschließend abgekühlt wird.

Wer jetzt "destilliertes Wasser" kaufen möchte, muss sich die Herstellerangaben ganz genau anschauen. Nicht jedes ist für die Herstellung von Gesundheitsprodukten geeignet.

Herstellung durch Osmosefilterung mit nachgeschalteten Ionentauschern

Hierbei wird das Leitungswasser mit einer Osmoseanlage gefiltert und mit Ionentauscher die restlichen Stoffe entfernt. Die Reinheit ist nach ISO 3696 in drei Reinheitsgraden festgelegt.

Grad 3:

Dieses Wasser wird für geringere Anforderungen der Reinheit hergestellt. Es dient zur Verwendung in Klimakammern, KFZ-Batterien, Bügeleisen, Wasserbädern, anmischen von Desinfektionsmittel, Pflanzenzucht, Reinigung von Laborgläsern etc. Der Leitwert beträgt 5 μS (ca. 2,5 ppm).

Grad 2:

Das Reinstwasser ist für Laboranwendungen geeignet und hat einen hohen Reinheitsgrad. Der Leitwert beträgt 1 μS (ca. 0,5 ppm).

Grad 1:

Das Wasser hat die höchste Reinheitsstufe und wird meist in der Halbleiter- und Pharmaindustrie verwendet. Der Leitwert beträgt 0,1 μS (ca. 0,05 ppm). Diese Reinstwasser wird meist nur in Industriellen Großgebinden verkauft.

Welches Reinstwasser zur Herstellung von medizinischen Produkten kaufen?

doppelt destilliertes Wasser zur KolloidherstellungZur Kolloidherstellung ist das Reinstwasser mit Grad 2 gut geeignet. Wichtig ist, dass es auch auf der Produktetikette entsprechend ausgewiesen ist. Es sollte die DIN 3696 mit der Gradangabe der Reinheit angegeben sein.

Leider ist diese wichtige Angabe bei vielen angebotenen "destillieren Wässern" nicht vorhanden. Sie wissen dann nicht, ob das Wasser die entsprechende Reinheit hat. Es kann sein, dass das Wasser für die Herstellung von Kolloiden oder anderen Produkten rein genug ist  - oder eben auch nicht.

Ich habe bei meiner Recherche bisher nur einen Hersteller gefunden, der die Reinheit bei seinen Produkten auch ausweist. Es ist das BI-destillierte Wasser von Kerndl.

Sie finden es unter den nachfolgenden Links. Ansonsten im Internet nach Kerndl bi-destilliertem Wasser suchen. Das destillierte von Kerndl ist nicht rein genug.

⇒ Bezugslink Kerndl-Reinstwasser - 1/5/10 Liter Gebinde

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis