Zink-Elektroden für kolloidales Zink

18,50 

2 St. Zink-Elektroden zum Herstellen von kolloidalen Zink im Hochvolt-Plasma-Verfahren sowie mit Silbergeneratoren.

Lieferzeit: Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

14 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: ELE-ZI-10 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

2 x 10 cm lange Zink-Elektroden zum Herstellen von kolloidalen Zink im Hochvolt-Plasma-Verfahren und Elektrolyse-Verfahren mit Silbergeneratoren.

Verwendung in Silbergeneratoren:

Für die Verwendung in einem Silbergenerator benötigen Sie den "Kolloid-Elektroden Universal-Adapter". Damit lassen sich alle Elektroden zur Kolloidherstellung von 0,5 - 3,3 mm in einem Silbergenerator verwenden.


Die Zink-Elektroden haben eine Reinheit von 99,99 % und einen Durchmesser von 2 mm. Das Gesamtgewicht beträgt 4,45 Gramm und reicht für ca. 440 Liter kolloidales Zink mit 10 mg / pro Liter (10 ppm).


Hinweis:

Zinkdrähte werden immer auf einer Rolle geliefert. Die Zuschnitte der Zink-Elektroden haben dadurch leichte Krümmungen.

Sie können die Zink-Elektroden von Hand verbiegen, wenn eine andere Form gewünscht wird. Gerne scheiden wir Ihnen auch eine ändere Länge zu. Bitte per E-Mail anfragen.